Kleintierpraxis Wetzelsdorf Dr. Klaus Hejny & Mag. Daniela Egger
Dipl. Tierarzt Dr. Klaus Hejny

Gynäkologie - Andrologie - Geburtshilfe

Die Deckzeitpunktbestimmung geschieht IMG_1876_20130809203712305jpgentweder durch einen Bluttest oder durch die Zelldiagnostik. Ob nun die Hündin trächtig geworden ist, wird durch Bluttests und Ultraschalluntersuchungen bestätigt. Die Anzahl der Welpen kann erst in der letzten Schwangerschaftswoche durch eine, in dieser Phase ungefährliche, Röntgenuntersuchung ermittelt werden.

 

 

Bei kleinen Hunderassen ist oft wegen des engen Geburtskanales und der häufigen Einlingsgeburten ein Kaiserschnitt notwendig. Größere Hunderassen neigen eher zu Mehrlingsgeburten. Manche Hündinnen können IMG_2004_20130809203828395jpgdiese oft nicht ohne tierärztliche Hilfe gebären. Entweder werden wehen­stärkende Präparate appliziert oder es ist ein Kaiserschnitt notwendig. Nach Ende jeder Geburt sollte die Hündin dem Tierarzt vorgestellt werden, da manchmal Foeten oder Nachgeburten in der Gebärmutter verbleiben.

 

 

Kastration HuendinJPG

Die häufigste gynäkologische Operation beim Hund ist die Kastration der Hündin und des Rüden. Lange Zeit war die Lehrmeinung, dass eine Hündin wenigstens einmal läufig werden sollte. Dies ist nach neuesten Forschungen grundlegend falsch, da durch die Kastration der Hündin vor der ersten Läufigkeit die Gefahr eines Mammatumores praktisch auf null sinkt. In Amerika werden die Hündinnen schon seit vielen Jahren aus diesem Grund vor der 1. Läufigkeit kastriert.

 

An der Kleintierpraxis Wetzelsdorf Dr. Klaus Hejny wird diese Operation seit vielen Jahren so durchgeführt, dass nur ein wenige Zentimeter großer Bauchschnitt für den Eingriff ausreicht. Die Vorteile dieser minimal invasiven Operationstechnik sind, das geringe Operationstrauma und eine rasche Regeneration der Hündin.

Auch eine steigende Anzahl von Rüden wird kastriert. Beim Rüden ist die häufigste Indikation das präventive Unterdrücken des Geschlechtstriebs, das eine wesentliche Erleichterung im Zusammenleben mit anderen Hunden ergibt, weil gerade in Städten in denen eine hohe Anzahl von Hunden auf einer relativ kleinen und engen Fläche leben, immer wieder Probleme auftreten.

traechtige_huendinjpgEs hat sich als sehr informativ und nützlich gezeigt, ca. eine Woche vor dem errechneten Geburtstermin ein Röntgenbild vom Abdomen ihres Lieblings anzufertigen. Durch den hohen Verknöcherungsgrad der Welpen kann eine genaue Anzahl der Welpen bestimmt werden. Bei Problemen während der Geburt können somit wichtige Einschätzungen leichter getroffen werden.

Auch andere Haustiere wie Kaninchen, Mäuse, Ratten, Meerschweinchen und Frettchen werden in der Kleintierpraxis Wetzelsdorf fachgerecht und schonend kastriert.

Mammatumoren und Tumoren der Vagina und der männlichen Geschlechtsorgane wie Vorhaut, Hoden, Penis und Skrotum werden bei uns fachgerecht operiert.

Die Frage, ob es sinnvoll ist Ihr Heimtier zu kastrieren, wird gerne in einem vorab geführten Gespräch erörtert.